TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzjahr 2005

19.10.2005Verkehrsunfall mit eingeklemmten PersonenEinsatznummer 294
Ein 24jähriger Fahrzeuglenker kam bei einem tragischen Verkehrsunfall zwischen Kappishäusern und Metzingen ums Leben. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrzeuglenker nach einer Kurve ins Schleudern. Er verlor völlig die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Straße ab.
18.10.2005Lastzug in NotlageEinsatznummer 292
Nicht gerade vom Glück verfolgt war ein Lastwagenfahrer aus Ludwigshafen. Im Metzinger Industriegebiet wollte er mit seinem Vierzigtonner wenden. Dabei hatte er jedoch nicht bedacht, dass seine komplette Restladung, die aus rund sechs Tonnen Salztabletten bestand, auf Höhe der Vorderachse des Anhängers gelagert war.
07.10.2005GroßbrandEinsatznummer 285
In ein flammendes Inferno hatte sich das Gebäude in der Metzinger Straße 11 in Metzingen-Neuhausen entwickelt. Kurz nach Mitternacht war der Alarm bei der Feuerwehr eingegangen. Als die Hilfskräfte wenige Minuten später am Einsatzort eintrafen, zündete der Dachstuhl schlagartig durch. Wie durch ein Wunder ist niemand verletzt worden.
24.08.2005FabrikbrandEinsatznummer 253
Zur Firma Albon-Chemie in die Carl-Zeiss-Straße mussten Feuerwehr und Polizei ausrücken, nachdem es in der Produktionshalle zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen war.
24.07.2005VerkehrsunfallEinsatznummer 228
Zu einem schweren Unfall wurden Rettungskräfte und Polizei am frühen Sonntagmorgen, nach Neuhausen in die Metzinger Straße gerufen. Zu diesem Zeitpunkt war ein 22-jähriger Mann aus Reutlingen mit seinem BMW auf der Metzinger Straße aus Metzingen kommend in Richtung Ortsmitte gefahren. Vermutlich wegen Alkoholeinwirkung und nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach einem Überholvorgang ins Schleudern und danach nach links von der Straße ab.
10.03.2005DachstuhlbrandEinsatznummer 80
Insgesamt vier zündelnde Kinder waren allem nach verantwortlich für einen Großbrand mitten im Zentrum von Metzingen am 10. März. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl eines leer stehenden Hauses am Lindenplatz lichterloh in Flammen
25.02.2005KabelbrandEinsatznummer 70
Als ein Elektriker gegen 9.50 Uhr im Untergeschoss eines neu erbauten und noch nicht bezogenen Mehrfamilienhauses in der Hegelstraße ein Stromkabel am Verteilerkasten anschließen wollte, kam es zu einem Lichtbogen und zu einem heftigen Kurzschluss, der einen stark qualmenden Kabelbrand verursachte.
28.01.2005WohnungsbrandEinsatznummer 51
So eine kleine Kerze kann für richtig romantische Stimmung sorgen. Während draußen die Welt ihr winterliches Kleid angelegt hat, vermittelt Kerzenschein eine kuschelige Atmosphäre. Oder sorgt für einen Großeinsatz der Feuerwehr.
02.12.2004First-Responder Einsatz "Bewusstlose Person"Einsatznummer 1
Eine erfolgreiche Wiederbelebung war der erste Einsatz im Berichtsjahr 2005.