TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsätze 2015

Besondere Einsätze im Jahr 2015

22.12.2015Einsatzreicher Vormittag für die Feuerwehr MetzingenEinsatznummer 572
Mehrere Einsätze beschäftigen die ehren- und hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Metzingen am Dienstagvormittag. Um 8:00 Uhr alarmierte uns die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen mit dem Stichwort „H1 Umwelteinsatz“.
10.12.2015Großeinsatz nach GasaustrittEinsatznummer 551
Am Donnerstagmorgen gegen 10:20 Uhr wurde bei Bauarbeiten im Zuge der Errichtung eines Mehrfamilienhauses in der Metzinger Innenstadt die Erdgashausanschlussleitung beschädigt. Die Stadtwerke Metzingen verständigten umgehend die Feuerwehr und die Polizei.
03.12.2015First Responder Einsatz Einsatznummer 535
Am Donnerstagnachmittag wurde die First Responder Einheit der Feuerwehr Metzingen, Abteilung Stadtmitte, zu einem Medizinischen Notfall gerufen. Ein Bewohner eines Zweifamilienhauses wollte die Ölheizung wegen einer Störung kontrollieren. Beim Öffnen der Revisionsöffnung kam es aus unbekanntem Grund zu einer Verpuffung mit Stichflamme.
20.11.2015Verkehrsunfall Einsatznummer 515
Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Metzingen am Freitagmittag alarmiert. Ein Mann befuhr mit seinem Audi A6 die Ulmer Straße in Richtung Neuhausen. Auf Höhe einer Autowerkstatt kam er aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, streifte etwa 15 Meter an einer Betonwand entlang, überfuhr zwei Werbetafeln und rammte frontal die Preisanzeigetafel einer Tankstelle.
19.11.2015FahrzeugbrandEinsatznummer 511
Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Metzingen, Abteilung Stadtmitte, mit dem Stichwort „B1 – Fahrzeugbrand“ alarmiert. Zwei Frauen befuhren mit ihrer Mercedes M-Klasse die Noyon-Allee stadteinwärts. Auf Höhe der Heerstraße bemerken Sie auf einmal beißenden Qualm im Fußraum.
10.11.2015First Responder Einsatz - VerkehrsunfallEinsatznummer 490
Erneut schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer B312 / Gewerbegebiet Längenfeld Im Kreuzungsbereich der Nagykallo-Allee auf dem Zubringer zur B 312 kam es am Dienstagmittag erneut zu einem schwereren Verkehrsunfall.
27.10.2015First Responder Einsatz - VerkehrsunfallEinsatznummer 469
Auf der Nagykallo-Allee im Industriegebiet Längenfeld kam es am Dienstagmorgen zu einem Zusammenstoß zweier Kraftfahrzeuge. Da es sich um mehrere Verletzte handelte, alarmierte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen mehrere Fahrzeuge vom Rettungsdienst und die First Responder Einheit der Feuerwehr Metzingen.
22.09.2015GasaustrittEinsatznummer 416
Die Feuerwehr Metzingen wurde am Dienstagmorgen zu einem Gasaustritt in den Roggenweg im Ortsteil Neuhausen alarmiert. Ein Mitarbeiter einer Gartenbaufirma war mit Heckenschneidarbeiten beschäftig und beschädigte dabei die Zuleitung der Gasversorgung eines außenliegenden Flüssiggastanks zu einem Gebäude.
08.09.2015Gefahrstoffeinsatz Einsatznummer 390
Ein aufmerksamer Bürger entdeckte am Dienstagmorgen auf dem Feldweg zwischen Metzingen und Neuhausen zwei halbvoll gefüllte Kanister, mit einem aufgeklebten Gefahrenzettel „ Ätzende Stoffe“. Der Bürger wählte dann den Notruf 112 und meldete dies der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuerwehr Metzingen mit dem Stichwort „ABC-Klein“.
19.08.2015Kleinbrand im KellerEinsatznummer 369
Eine Anruferin meldete der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst (ILS) um 18:15 Uhr einen Brand im Keller eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses in der Straße bei der Martinskirche. Daraufhin alarmierte die Leitstelle in Reutlingen die Feuerwehr Metzingen laut Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) mit einem Abteilungsalarm und den Rettungsdienst aus Reutlingen und Bad Urach.
27.07.2015ZimmerbrandEinsatznummer 339
Gemeldeter Zimmerbrand im Ortsteil Glems. Gebrannt hat ein Elektro-Boiler. Der Brand wurde mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Löschrohr abgelöscht. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Im Einsatz waren die Abteilungen Stadtmitte und Glems mit einem erweiterten Löschzug.
05.07.2015Schuppenbrand Einsatznummer 295
Dramatische Szenen haben sich am Sonntagnachmittag am Hofbühl abgespielt: Ein Schuppen, in dem der Besitzer zwei Pferde untergestellt hatte, war in Brand geraten.
04.06.2015Person aus verrauchter Wohnung gerettetEinsatznummer 232
Der diensthabende Zugführer vom Dienst (ZVD) wurde am Donnerstag gegen 23 Uhr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Der Nachbar, der die Feuerwehr verständigte, konnte lediglich das Warnsignal des Rauchmelders hören. Die Bewohner des Hauses waren jedoch vermutlich nicht zu Hause.
02.06.2015Brand in WäschereiEinsatznummer 228
Über die europaweite Notrufnummer 112 wurde der Leitstelle in Reutlingen ein Brand in einer Wäscherei gemeldet. Daraufhin alarmierte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst die Feuerwehr Metzingen, die mit einem Löschzug ausrückte.
29.04.2015HeckenbrandEinsatznummer 180
Die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen alarmierte am Mittwoch gegen 18 Uhr die Feuerwehr Metzingen, Abteilung Stadtmitte, mit dem Stichwort Flächenbrand.In der Nürtinger Straße brannte eine große Thuja Hecke auf einer Länge von rund 20 Metern.
27.04.2015First Responder EinsatzEinsatznummer 175
Die Feuerwehr Metzingen wurde am frühen Montagabend zu einer Auseinandersetzung in die Metzinger Innenstadt gerufen. Da vermutlich ein Messer im Spiel und es unklar war, ob der oder die Täter sich noch in der Wohnung des Opfers aufhalten, rückte die hauptamtliche Wache mit mehreren Einsatzkräften aus.
23.04.2015Flächenbrand am StauseeEinsatznummer 168
Die Feuerwehr Metzingen wurde am Donnerstagmittag um kurz vor 13 Uhr zu einem Flächenbrand zum Pumpspeicherwerk Glems im Unterer Hof alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine große Rauchentwicklung erkennen. Beim Eintreffen des Glemser Löschgruppenfahrzeuges brannte Treibholz und sonstiges Gras auf etwa 200 Quadratmeter am Damm des Stausees.
27.03.2015GebäudebrandEinsatznummer 131
Einfamilienhaus brennt völlig aus Am Freitagabend ist ein Wohnhaus Raub der Flammen geworden. Nach ersten Informationen wurde ein Bewohner mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik gefahren. Zur möglichen Brandursache konnten die Einsatzkräfte vor Ort noch nicht machen.
13.03.2015Größerer Brand verhindertEinsatznummer 105
Am vergangenen Freitag wurde die Feuerwehr Metzingen mit dem Stichwort „Containerbrand“ zu einem Entsorgungsbetrieb alarmiert. Mitarbeiter der Firma waren damit beschäftigt, den angelieferten Müll mit einem Radlader in der Zwischenlagerungshalle zu verteilen und aufzuhäufen. Dabei bemerkten die Mitarbeiter, dass auf einmal Flammen aus dem Müllberg schlugen. Vorbildhaft wurde umgehend ein Notruf abgesetzt und parallel erste Löschversuche mittels Pulverlöscher gestartet.
11.03.2015Erfolgreich wiederbelebtEinsatznummer 103
Die Feuerwehr Metzingen, die bei medizinischen Notfällen als sogenannte First Responder Einheit ausrückt und somit das therapiefreie Intervall bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes verkürzt, wurde am Mittwochnachmittag zu einer kollabierten Person auf den Bahnhofsvorplatz alarmiert. Nur eine Minute nach Alarmeingang trafen die ausgebildeten Rettungssanitäter der hauptamtlichen Abteilung am Einsatzort ein und fanden eine Person mit Herz/Kreislaufstillstand vor.
30.01.2015Verkehrsunfall mit RettungEinsatznummer 44
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag auf der B312 in Fahrtrichtung Neckartenzlingen. Kurz nach der Ortsausfahrt Riederich kollidierte gegen 14:30 Uhr ein silberner Mercedes mit einem Lastkraftwagen. Neben Polizei, Feuerwehr und Notarzt kam auch eine Rettungshubschrauber zum Einsatz.
19.01.2015Brand in LagergebäudeEinsatznummer 29
Noch einmal glimpflich verlaufen ist ein Band am Montag in der Gutenbergstraße in Metzingen. Gegen 12.20 Uhr hatte der Pächter eines Lagergebäudes festgestellt, dass es zu einem Brand gekommen war.
16.01.2015KüchenbrandEinsatznummer 25
Kurz nach 17:00 Uhr wurde am Freitagabend ein Gebäudebrand in der Uracher Straße gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Hausbewohnerin ihr Essen auf dem Kochtopf vergessen was zu einer erheblichen Rauchentwicklung führte.
14.01.2015Küchenbrand in HochhausEinsatznummer 19
Um kurz nach 23 Uhr meldeten Anwohner über die europaweite Notrufnummer 112 der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen einen ausgelösten Rauchwarnmelder im 2. Obergeschoss eines Hochhauses.
Einsatznummer
Einsatznummer