TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2019

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsätze 2019

Besondere Einsätze im Jahr 2019

03.12.2019Ausgelöster RauchwarnmelderEinsatznummer 589
Am frühen Dienstnachmittag ging über Notruf 112 bei der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen die Meldung über zwei ausgelöste Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus ein. Bei der Notrufabfrage informierte der Anrufen den Disponenten zudem über Rauchgeruch aus einer Wohnung.
28.10.2019Folgenschwerer Verkehrsunfall auf B 28Einsatznummer 539
Am Montag, 28. Oktober, erfolgte um 16:59 Uhr die vierte Alarmierung der Feuerwehr Metzingen an diesem Tag. Die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen alarmierte die First Responder Einheit der Abteilung Stadtmitte zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 28, in Fahrtrichtung Neuhausen.
25.10.2019Einsatzreiche Stunden für die FeuerwehrEinsatznummer 532
6 Einsätze in 6 Stunden Zu insgesamt sechs Einsätzen wurde die Feuerwehr Metzingen am Freitag innerhalb sechs Stunden alarmiert. Um 11.06 Uhr begann die Einsatzserie für die First Responder Einheit mit einem Betriebsunfall. Ein Arbeiter stürzte aus einer Höhe von über vier Metern durch ein Glasdach und verletzte sich hierbei schwer. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes versorgten die ausgebildeten Rettungssanitäter den Patienten und unterstützen anschließend bei der weiteren Versorgung.
24.09.2019Gewässerverunreinigung in der ErmsEinsatznummer 481
Zur Beratung/Erkundung wurde der diensthabende Zugführer um 13:03 Uhr zur Hofbühlhalle in Neuhausen durch die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen alarmiert. Ein Passant meldete eine Verunreinigung in der Erms. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits ein starker Ölgeruch wahrgenommen und Ölschlieren auf der Erms festgestellt werden.
17.09.2019Wängerter lebensgefährlich verletztEinsatznummer 475
Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste ein 47-jähriger Winzer nach einem Unfall im Weinberg ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war gegen 11.45 Uhr mit seinem Schmalspurtraktor auf dem befestigten Weg im Weinberg oberhalb der Kelternstraße unterwegs. Als er von der Fahrbahn in die mit 36 Prozent abfallende Fahrspur zwischen den Reben einfahren wollte, kam sein Traktor ins Rutschen und verhakte sich mit einem Hinterrad an einem Metallpfosten.
10.09.2019Mehrere Verletzte bei Unfall auf BundesstraßeEinsatznummer 465
Die Feuerwehr Reutlingen wurde gegen 10:20 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die B 28 in Fahrtrichtung Metzingen alarmiert. Am sogenannten Maienwaldknoten kam ein mit vier Personen besetzter PKW vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Dabei wurde ein Insasse aus dem Kraftfahrzeug herausgeschleudert und blieb schwerverletzt auf dem Boden liegen. Die restlichen Insassen waren ebenfalls schwer verletzt, jedoch nicht im Fahrzeug eingeklemmt.
22.08.2019Löschanlage hat ausgelöstEinsatznummer 446
Zu einem sehr zeit- und personalintensiven Brandeinsatz wurden die Feuerwehren aus Grafenberg und Metzingen am vergangenen Donnerstag, dem 22. August um 11.57 Uhr in das Grafenberger Gewerbegebiet gerufen. In einem Temperofen einer Firma war es zu einem Schwellbrand des sich im Ofen befindlichen Materials gekommen.
04.08.2019Fahrzeuge nach Verkehrsunfall in Brand geratenEinsatznummer 419
Eine schwerverletzte Person und circa 60 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich in den frühen Sonntagmorgenstunden ereignet hat. Gegen 01.10 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Opel Astra die Maienwaldstraße von der Reutlinger Straße her kommend. Infolge Alkoholeinwirkung und deutlich überhöhter Geschwindigkeit verlor er in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.
03.08.2019Einsatzreicher Samstag für die Metzinger FeuerwehrEinsatznummer 417
Um 8:06 Uhr begann am Samstag, 3. August, ein einsatz- und arbeitsreicher Samstag für die Frauen und Männer der Feuerwehr Metzingen. Mit dem Stichwort „Verkehrsunfall – PKW in Erms“ wurden die Feuerwehr zum zeitintensivsten Einsatz alarmiert.
28.07.2019Starkregen Einsatznummer 401
Zu über 50 unwetterbedingten Hochwassereinsätzen wurde am Sonntag die Feuerwehr Metzingen in alle 3 Ortsteile alarmiert. Mit 72 Einsatzkräften aus den Abteilungen Stadtmitte, Neuhausen und Glems mussten in 6 Stunden dutzende Keller und Tiefgaragen ausgepumpt werden.
17.07.2019Pkw nach Verkehrsunfall überschlagen Einsatznummer 320
Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen hat am Mittwochmittag ein Verkehrsunfall auf der B 312 geführt. Gegen 13.50 Uhr fuhr ein 27 Jahre alter Fahrer eines Fiat Tipo von der Nordtangente kommend auf die Bundesstraße in Richtung Riederich auf und missachtete beim Wechsel auf die rechte Fahrspur die Vorfahrt eines 50-jährigen Sattelzug-Lenkers.
27.06.2019Großeinsatz der Rettungskräfte bei Vermisstensuche Einsatznummer 290
Der Hinweis eines 39-Jährigen, auf eine leblose Person in der Erms, hat am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte geführt. Gegen 20.15 Uhr hatte der alkoholisierte Mann die Rettungsleitstelle der Feuerwehr alarmiert und mitgeteilt, sein Begleiter sei im Bereich der Lindenstraße in die Erms gestürzt und würde nun dort treiben.
07.06.2019Mülleimer in Abstellraum in Brand geraten Einsatznummer 250
Am Freitag um 17.40 Uhr sind die Rettungskräfte zu einem Brand in der Schützenstraße gerufen worden. In einem Abstellraum neben der Tiefgaragenzufahrt des Gebäudes waren aus bislang nicht bekannter Ursache Mülleimer in Brand geraten.
02.06.2019Verkehrsunfall mit RettungEinsatznummer 241
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend auf der Bundesstraße 313 auf Höhe von Grafenberg ereignet. Gegen 23.15 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit einem Mercedes die B 313 von Nürtingen kommend in Richtung Metzingen.
31.05.2019Verkehrsunfall mit RettungEinsatznummer 237
Fünf Verletzte und ein Schaden in Höhe von insgesamt 40 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich auf der B 312 ereignet hat. Der 19-jährige Fahrer eines Ford Fiesta befuhr die Nagykallo-Allee und wollte auf die B 312 in Fahrtrichtung Stuttgart auffahren.
03.05.2019Kind in Pfandautomat eingeklemmtEinsatznummer 182
Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Metzingen am Freitagabend gerufen. In einem Metzinger Einkaufsmarkt griff ein siebenjähriges Kind mit dem rechten Arm in den Einlegeschacht eines Pfandautomaten.
26.03.2019Gasaustritt im IndustriegebietEinsatznummer 143
Zu einem Gasaustritt wurde der Gefahrstoffzug Ermstal, bestehend aus den Feuerwehren Metzingen und Dettingen/Erms, in ein Metzinger Industriegebiet alarmiert. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt und ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung an einen außenstehenden Gastank beordert.
16.03.2019Feuer rechtzeitig entdecktEinsatznummer 132
Die Feuerwehr Metzingen wurde am Samstag zu einer unklaren Brandmeldung in die Schützenstraße alarmiert. Der Anrufer wies die Feuerwehr ein und berichtete, dass es im 2. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses nach Rauch riechen würde.
02.03.2019Einsatzreicher Samstag für die Metzinger Feuerwehr Einsatznummer 99
Um 9:22 Uhr begann am Samstag, 2. März, ein einsatzreicher Tag für die Frauen und Männer der Feuerwehr Metzingen. Beim ersten Einsatz wurde ein brennender Gabelstapler in einem Industriebetrieb gemeldet. Noch während der Anfahrt meldete die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst, dass der Gabelstapler in einer Halle in Vollbrand stehen würde.
16.01.2019Schwerer Verkehrsunfall mit LKWEinsatznummer 27
Ein Toter, drei Verletzte und ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der B 312 bei Metzingen ereignet hat. Den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge war ein 52-Jähriger gegen 8.15 Uhr mit seinem mit mehreren Tonnen Gemüse beladenen Sattelzug auf der B 28 /B 312 von Reutlingen in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz nach dem Ende des mehrspurigen Ausbaus der B 312 kam er aus noch ungeklärter Ursache zu weit nach rechts und touchierte dort die Leitplanken.