TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Verkehrsunfall
20.11.2015 (Einsatznr. 515)


Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Metzingen am Freitagmittag alarmiert. Ein Mann befuhr mit seinem Audi A6 die Ulmer Straße in Richtung Neuhausen. Auf Höhe einer Autowerkstatt kam er aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, streifte etwa 15 Meter an einer Betonwand entlang, überfuhr zwei Werbetafeln und rammte frontal die Preisanzeigetafel einer Tankstelle.

Ersten Meldungen zufolge lag der Fahrzeuglenker bewusstlos im Fahrzeug. Als die First Responder Einheit der hauptamtlichen Wache an der Einsatzstelle eintraf, war die Person zum Glück ansprechbar. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der verletzte Fahrer erstversorgt, die Einsatzstelle abgesichert und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug nachgefordert.

Neben der Unterstützung zur Rettung der Person mittels Rettungsbrett wurde der Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und die Einsatzstelle erweitert abgesichert.

Während den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Ulmer Straße halbseitig gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Metzingen, Abteilung Stadtmitte, mit 2 KdoW, ELW  und einem HLF, der Rettungsdienst und die Polizei mit jeweils mit zwei Fahrzeugen.