TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Brand in Wäscherei
18.01.2016 (Einsatznr. 25)

Am Montagmorgen wird die Feuerwehr Metzingen telefonisch über einen gelöschten Brand in einer Textilwäscherei informiert. Beim Erkunden wurden eine leichte Verrauchung und ein starker Brandgeruch in der Betriebshalle festgestellt. Die Halle wurde sofort geräumt und ein Löschfahrzeug sowie der Rettungsdienst und die Polizei nachgefordert.

Der Großtrockner, der brannte, wurde vor Eintreffen der Feuerwehr bereits durch Firmenmitarbeiter mit mehreren Feuerlöschern gelöscht.
Der betroffene Bereich wurde mit einem Trupp unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Kleinere Glutnester mussten noch abgelöscht werden.

Vom Rettungsdienst und dem anwesenden Notarzt wurde die Belegschaft auf eine eventuelle Rauchgasvergiftung untersucht. Lediglich vier Personen klagten über leichte Atemwegsreizungen. Sie konnten aber alle ambulant versorgt werden und mussten nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Warum der Großtrockner in Brand geriet ermittelt nun die Polizei.