TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Von der Fahrbahn abgekommen
07.04.2017 (Einsatznr. 200)

Metzingen (RT): Von der Fahrbahn abgekommen

Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich am frühen Freitagmorgen auf der B 313 ereignet. Eine 54-Jährige befuhr gegen sechs Uhr mit ihrem Audi A6 die Bundesstraße von Grafenberg herkommend in Richtung Metzingen. Vermutlich aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit fuhr sie im Bereich einer leichten Linkskurve geradeaus. Ihr Wagen kam daraufhin von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten. Nach etwas mehr als 50 Metern prallte der Pkw gegen die Unterdohlung einer Waldwegeinmündung. Dadurch wurde an dem Audi das linke Vorderrad nahezu abgerissen und das Fahrzeug hob leicht ab. Nach weiteren 15 Metern landete das Auto und kam letztendlich einige Meter weiter auf der Seite zum Liegen. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Da sich die Verunglückte nicht selbstständig aus dem A6 befreien konnte, rückte die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen an. Zur Versorgung der Verletzten kam der Rettungsdienst mit einem Notarzt und einem Rettungswagen vor Ort. Der Pkw musste geborgen werden. Der Schaden dürfte sich auf etwas mehr als 20.000 Euro belaufen. (ms)

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3607773

Eingesetzte Kräfte:

FW Metzingen: KdoW, HLF 16

FW Grafenberg: HLF 10, LF 20