TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Umwelteinsatz auf der Bundesstraße
10.09.2018 (Einsatznr. 490)

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Metzingen mit dem Stichwort „Umwelteinsatz Stufe 2“ auf die B 312 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert.

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr ein LKW auf eine anfangende Leitplanke auf. Dabei wurde der Kraftstofftank des Fahrzeuges stark beschädigt und es traten große Mengen Dieselkraftstoff aus. Auf einer Länge von etwa 300 Metern breitete sich der Kraftstoff auf der Fahrbahn aus und drohte ins Erdreich zu gelangen.

Mit mehreren Säcken Ölbindemittel streute die Feuerwehr den ausgelaufenen Diesel ab und setzte Kanaleinläufe und Abwasserrinnen zu. Somit konnte ein weiteres Eindringen des Dieselkraftstoffes in das Erdreich verhindert werden. Ebenso wurde eine spezielle Auffangwanne unter dem beschädigten Fahrzeugtank aufgebaut und Kraftstoff aufgefangen.

Die Straßenmeisterei beauftrage eine Fachfirma, die das kontaminierte Erdreich abtrug und entsorgte. Während den Einsatzmaßnahmen war die B 312 halbseitig gesperrt.

Im Einsatz war die Abteilung Stadtmitte mit 6 Fahrzeugen und etwa 25 Mann.