TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Radfahrerin schwer verletzt
12.11.2018 (Einsatznr. 589)


Auf der Max-Holder-Straße ist es zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Eine 30 Jahre alte Radfahrerin war mit ihrem Pedelec in Richtung Kreisverkehr unterwegs, als ein vorausfahrender Lkw verkehrsbedingt abbremste. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste die Radlerin, die ohne Helm unterwegs war, offenbar so stark ab, dass sie über ihren Lenker vom Fahrrad geschleudert wurde und auf den Asphalt stürzte. Der ersteintreffende First-Responder der Feuerwehr begann sofort mit der Erstversorgung der Frau. Durch den Sturz hatte sie sich so schwere Verletzungen am Kopf zugezogen, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort mit dem Rettungshubschrauber Christoph 11 aus Villingen-Schwenningen in eine Klinik geflogen worden ist