TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2019

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Verkehrsunfall mit Rettung
02.06.2019 (Einsatznr. 241)

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend auf der Bundesstraße 313 auf Höhe von Grafenberg ereignet. Gegen 23.15 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit einem Mercedes die B 313 von Nürtingen kommend in Richtung Metzingen. Auf der Ortsumgehung Grafenberg kam er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte dort seitlich frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf eines 36-Jährigen. Durch die heftige Kollision wurde der 18-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus diesem befreit werden. Er zog sich bei dem Unfallgeschehen so schwere Verletzungen zu, dass er trotz rascher notärztlicher Hilfe kurze Zeit später an der Unfallstelle verstarb. Der 36-jährige VW Lenker zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der Schaden an den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen wird auf 45.000 Euro geschätzt. Die Ortsumgehung musste für fast 3 Stunden komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde über Grafenberg umgeleitet.(PP Reutlingen)

Eingesetzte Kräfte: KDOW, ELW1, HLF16.