TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2019

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Folgenschwerer Verkehrsunfall auf B 28
28.10.2019 (Einsatznr. 539)

Am Montag, 28. Oktober, erfolgte um 16:59 Uhr die vierte Alarmierung der Feuerwehr Metzingen an diesem Tag. Die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen alarmierte die First Responder Einheit der Abteilung Stadtmitte zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 28, in Fahrtrichtung Neuhausen.

Bei einem Auffahrunfall waren insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt. Bei der unübersichtlichen Unfallstelle konnten fünf verletzte Personen gesichtet werden. Daraufhin wurde das Stichwort auf „Verkehrsunfall schwer“ erhöht und weitere Kräfte vom Rettungsdienst und der Feuerwehr nachgefordert.

Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und der Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten unterstützt. Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr die Verkehrspolizei und leuchtete die Einsatzstelle aus.

Im Einsatz waren drei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen, ein Notarzt und der organisatorische Leiter Rettungsdienst sowie mehrere Streifenwagen der Polizei und die Feuerwehr Metzingen mit zwei Fahrzeugen.

Eingesetzte Kräfte: ELW, HLF 16.