TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Eingeschlossene Person nach Verkehrsunfall
05.07.2020 (Einsatznr. 288)

In der Mittagszeit ereignete sich in der sogenannten Schlössleskurve zwischen Metzingen-Neuhausen und Dettingen an der Erms ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Die Besatzung des Rettungswagens forderte nach der Erkundung die Feuerwehr zur Befreiung einer eingeschlossenen verletzten Person an.

Die Feuerwehr, die mit einem Rüstzug zur Einsatzstelle ausrückte, befreite mittels hydraulischem Rettungsgerät die Person und ermöglichte somit eine patientenschonende Rettung. Parallel wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt.

Zwei verletzte Personen kamen mit dem Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Landstraße 380a war während den Rettungs- und Bergungsarbeiten teilweise voll gesperrt.

Im Einsatz war die Feuerwehr Metzingen mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt und das Polizeirevier Metzingen mit einem Streifenwagen.