TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Zwei Verletzte nach Brand
08.01.2021 (Einsatznr. 10)

Zu einem Zimmerbrand sind die Abteilungen Neuhausen und Kernstadt der Feuerwehr Metzingen am Freitag in die Metzinger Straße gerufen worden. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, ist sie auf einen 38 Jahre alten Mann mit massiven Brandverletzungen gestoßen. Im Zuge der Erkundung stellte sich heraus, dass sich der neunjährige Sohn versehentlich mit einer entzündbaren Flüssigkeit überschüttet hatte. Zu allem Unglück kam er mit einer Zündquelle in Kontakt, so dass das Kind mit seiner Bekleidung in der Wohnung im Obergeschoss in Flammen stand. Der Mann zog sich die schweren Verletzungen zu, als er seinen Sohn geistesgegenwärtig unter die Dusche stellte und ablöschte. Während die Feuerwehr den kleinen Brand rasch gelöscht hatte, kümmerten sich die Besatzungen von zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug um die beiden Schwerverletzten. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte wegen schlechter Sichtverhältnisse die Einsatzstelle nicht anfliegen. Der Transport in Spezialkliniken in den Nachbarlandkreisen erfolgte daher bodengebunden. Eine speziell ausgebildete Angehörige der Feuerwehr kümmerte sich um die geschockte Familie. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Sicherung der Wohnung.

Eingesetzte Fahrzeuge: KDOW, Löschzug Stadtmitte, LF und MTW Neuhausen.