TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Lagerhallenbrand
09.03.2021 (Einsatznr. 136)



Die Feuerwehr Metzingen wurde im Rahmen der Überlandhilfe gegen 2:30 Uhr nach Bad Urach in den Ortsteil Wittlingen zu einem Brand der Stufe 5 alarmiert. Dort brannte eine Lagerhalle in voller Ausdehnung. Der Brand drohte auf angrenzende Gebäude überzugreifen.

Mit einem Führungsfahrzeug und dem Wechselladenfahrzeug + Abrollbehälter Großbrand unterstützten wir die örtlichen Feuerwehrkräfte bei der Wasserversorgung. Gegen 6:30 Uhr konnten wir unseren Einsatz beenden.

Im Einsatz:

KDOW, WLF + AB-Großbrand


Pressebericht des Polizeipräsidiums Reutlingen (09.03.2021 – 03:58):

Bad Urach-Wittlingen (RT): Brand einer Lagerhalle

Zum Brand einer Lagerhalle ist es in der Nacht zum Dienstag in der Baachstraße gekommen. Gegen 01.00 Uhr teilte ein Anwohner des angrenzenden Wohngebäudes über Notruf mit, dass die Lagerhalle in Vollbrand stehen würde. Beim Eintreffen der Streifen bestätigte sich diese Meldung. In der Halle lagern Solaranlagen und Lithium-Ionen-Akkus. Die Löscharbeiten sind derzeit noch im Gange. Die Ursache des Brandes ist bislang völlig unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen. Personen kamen nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zu Schaden. Es entstand Sachschaden in Millionenhöhe. Die Löscharbeiten der Feuerwehr, welche mit einem Großaufgebot vor Ort ist, sind noch im Gange.