TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Fahrzeug nach Zusammenstoß überschlagen
17.08.2021 (Einsatznr. 588)

Lage:

Die Integrierte Leitstelle Reutlingen wurde um 13:11 Uhr durch einen Verkehrsteilnehmer über einen Verkehrsunfall auf der Landstraße 380a, zwischen Metzingen und Dettingen/Erms informiert. Erste Informationen berichteten über zwei beteiligte Fahrzeuge, ein PKW hat sich wohl mehrfach überschlagen, mehrere Verletzte Personen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte folgendes festgestellt werden:

Im Kreuzungsbereich der sogenannten Schlößleskurve kam es zum Zusammenstoß zweier Kraftfahrzeugen. Ein PKW blieb überschlagen in einer angrenzenden Wiese liegen, der zweite PKW stand auf der Straße. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnten die beiden Fahrzeuglenker selbständig ihre Fahrzeuge verlassen. Sie wurden durch den Rettungsdienst bereits gesichtet und erstversorgt.

Maßnahmen:

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, stellte mit einem Kleinlöschgerät den Brandschutz sicher und kontrollierte die verunfallten Fahrzeuge auf austretende Betriebsmittel. In Absprache mit der Polizei wurde der überschlagene PKW wieder auf die Räder gestellt und die angrenzende Straße von Glassplittern befreit. Ein Abschleppunternehmen nahm im Anschluss die beiden Fahrzeuge auf.

Die Feuerwehrabteilungen Stadtmitte und Neuhausen waren mit insgesamt vier Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften im Einsatz. Neben vier Einsatzfahrzeugen vom Rettungsdienst war auch die Polizei mit zwei Funkstreifenwagen im Einsatz.