TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2022

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Verkehrsunfall im Wohngebiet
07.02.2022 (Einsatznr. 68)

Gegen 16:30 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle in Reutlingen die Feuerwehr Metzingen mit dem Stichwort „Verkehrsunfall schwer“. Im Wohngebiet Ösch touchierte ein BMW SUV ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug. In Folge des Zusammenstoßes kippte der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug ein paar Meter weiter auf die Seite. Aufgrund zahlreicher Notrufe und die Unklarheit, ob sich noch Personen in dem Fahrzeug aufhalten, wurde eine Stichworterhöhung durchgeführt und weitere Einheiten alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten die zwei Fahrzeuginsassen außerhalb des verunfallten Fahrzeuges angetroffen werden. Sie wurden von mehreren Passanten und Anwohnern aus dem quer liegenden Fahrzeug durch die Heckklappe befreit. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgte die Feuerwehr die beiden Verletzten. Parallel wurde der Unfallwagen gesichert und die Einsatzstelle weiter erkundet.

Der Rettungsdienst, der mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort war, brachte die beiden Fahrzeuginsassen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Im Anschluss der polizeilichen Unfallaufnahme stellte die Feuerwehr den BMW wieder auf die Räder und reinigte die Straße.

Die Feuerwehr Metzingen war mit dem Rüstzug und 20 Einsatzkräften im Einsatz.