TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Einsatzbericht Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
02.09.2013 (Einsatznr. 1093)

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt 5 Verletzten kam es heute gegen 14:30 Uhr auf der K 6714 zwischen Metzingen und Eningen, kurz nach dem Forsthof. Ein in Richtung Metzingen fahrender PKW wollte nach links in einen Waldweg einbiegen und hielt daraufhin an. Ein zweites Fahrzeug bemerkte den stehenden PKW zu spät und fuhr frontal in das Heck des Seat. Der Seat wurde bei dem Aufprall auf einen entgegenkommenden Opel geschleudert. Alle Insassen wurden dabei leicht bis schwer verletzt. Im Zuge der Aufräumarbeiten blieb die Kreisstraße 6714 etwa 1 ½ Stunden voll gesperrt. Neben der Feuerwehr Metzingen, die als sogenannte First Responder im Einsatz waren, waren das Polizeirevier Metzingen mit zwei Streifenwagen und der Rettungsdienst mit drei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.

Im Einsatz: KdoW, LF 16/12