TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Baumhausbrand
17.04.2014 (Einsatznr. 164)

Am Morgen des 17. Aprils melden Autofahrer eine Rauchentwicklung im Bereich der Ulmer Straße. Daraufhin wurde die Feuerwehr Metzingen alarmiert. Beim Erkunden durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass im Bereich des Gewanns Glore ein größeres Baumhaus in etwa 2 Meter Höhe in Vollbrand steht. Das Baumhaus wurde dann mit einem Trupp unter Atemschutz mit einem Löschrohr abgelöscht. Nach kurzer Zeit stürzte das Baumhaus in sich zusammen. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung wurde ein Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle nachgefordert. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 8:30 Uhr an. Dem Morgentau ist es zu verdanken, dass bei der aktuell sehr hohen Waldbrandgefahr die umliegenden Gräser und Büsche nicht auch noch gebrannt haben und das Schadenfeuer sich somit vergrößern konnte. Die polizeiliche Ermittlung zur Brandurache nahm das Revier Metzingen auf.

 

Eingesetzte Kräfte: KDOW, ELW1, LF 16/12, TLF 16/25.