TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Hilfeleistung nach Verkehrsunfall
14.04.2014 (Einsatznr. 161)

Viel zu schnell ist ein Fahranfänger am Montagabend gegen 19.40 Uhr auf der L 380 a unterwegs gewesen und hat deswegen einen schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht.

Der 19-Jährige war mit seinem Ford Fiesta auf der Landstraße zwischen Glems und Neuhausen unterwegs. In einer Kurve brach ihm das Heck aus und das Auto geriet ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich an der dortigen Böschung mehrfach. Nach über 30 Metern blieb der Ford auf dem Dach liegen.

Der Fahrer sowie ein 18-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Ein ebenfalls 18-jähriger Mitfahrer wurde schwer verletzt und musste in einer Klinik stationär aufgenommen werden. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von zirka 7000 Euro.


Eingesetzte Kräfte: Abteilung Glems mit MTW als First Responder und  LF 16/12.