TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Brand einer Feldscheune
22.02.2010 (Einsatznr. 91)



Ein Raub der Flammen wurde eine große Feldscheune am Paul-Ehrlich-Weg in Metzingen. Um kurz nach 18 Uhr standen die Telefone auf der Leitstelle in Reutlingen nicht mehr still: Weithin war das Feuer sichtbar. Weil in der Scheune neben landwirtschaftlichen Gerätschaften große Mengen Heu und Stroh gelagert waren, breitete sich der Brand rasend schnell aus. Der Feuerwehr blieb nichts anderes übrig, als in einem konzentrierten Einsatz ein Übergreifen auf zwei benachbarte Feldscheunen zu verhindern. Dazu wurden vier Strahlrohre eingesetzt. Erst, als die Löschwasserversorgung sichergestellt war, konnten sich dir rund 35 Einsatzkräfte der eigentlichen Brandbekämpfung zuwenden. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass das landwirtschaftliche Objekt komplett nieder brannte. Der Schaden wird mit mehreren zehntausend Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Brandstiftung kann als Brandursache nicht ausgeschlossen werden.