TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Erfolgreich wiederbelebt
11.03.2015 (Einsatznr. 103)

Die Feuerwehr Metzingen, die bei medizinischen Notfällen als sogenannte First Responder Einheit ausrückt und somit das therapiefreie Intervall bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes verkürzt, wurde am Mittwochnachmittag zu einer kollabierten Person auf den Bahnhofsvorplatz alarmiert.

Nur eine Minute nach Alarmeingang trafen die ausgebildeten Rettungssanitäter der hauptamtlichen Abteilung am Einsatzort ein und fanden eine Person mit Herz/Kreislaufstillstand vor. Sofort wurde eine Herzdruckmassage und eine Beatmung mit Sauerstoff des Patienten begonnen. Parallel wurde ein Defibrilator angeschlossen, der einen "Stromstoß" auslöste. Ein zufällig vorbeikommender niedergelassener Arzt unterstützte die Maßnahmen der Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen und Beginn einer Reanimation entwickelte der Patient bis zum Eintreffen des Notarztes einen eigenen Herzrhythmus und begann selbstständig wieder zu atmen.

Der Rettungsdienst führte die weitere Versorgung des Patienten durch und brachte ihn anschließend in eine Reutlinger Klinik.

Eingesetzte Kräfte: KDOW