TechnikEinsätzeOrganisationInformationenKontakt
Einsätze

2022

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Impressum | Facebook

Einsatzbericht Acht Einsätze an einem Tag
05.07.2022 (Einsatznr. 354)

Zu ihrem siebten Einsatz am 5. Juli ist die Feuerwehr Metzingen um 15:58 Uhr zum Metzinger Bahnhof alarmiert worden. Durch ein Missgeschick verriegelten sich die Türen eines Fahrzeuges. Das Problem war, dass sich die Fahrzeugschlüssel sowie ein Kleinkind im Fahrzeug befanden. Wegen den sommerlichen Temperaturen entschied man sich, die Scheibe an der Beifahrerseite einzuschlagen, um schnellstmöglichst das Kind zu befreien. Nach kurzer Zeit konnte das Kleinkind an die Mutter und die Notärztin übergeben werden. Die Mutter und das Kind wurden vorsorglich zu weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehr Metzingen mit zwei Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einer Notärztin sowie die Polizei vom Revier Metzingen.

Im Laufe des Tages arbeitete die Feuerwehr bereits vier First Responder Einsätze, bei denen die Feuerwehr die Erstversorgung von Verletzten oder Erkrankten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahm, einen Umwelteinsatz und eine Personenrettung mittels Drehleiter ab. Am Abend rückte die Feuerwehr außerdem zu einem Kleinbrand aus.

Eingesetzte Fahrzeuge: KDOW, ELW1, LF10, HLF16, LF16, DLAK 23/12